Kinderhilfsorganisation Plan International gründet Aktionsgruppe in Bonn

von stefanieweber

In Bonn gibt es wieder eine lokale Aktionsgruppe von Plan International! Am Mittwoch, 27.11.2019 fand hierzu das Gründungstreffen im Trinkpavillon statt. In einer Aktionsgruppe schließen sich Patinnen und Paten zusammen, die über ihre Patenschaft hinaus aktiv werden möchten: Sich austauschen, über die Arbeit von Plan informieren und gemeinsame Aktionen durchführen, um die Ziele von Plan einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Deutschlandweit gibt es etwa 1.000 Patinnen und Paten, die in rund 100 Aktionsgruppen im Bundesgebiet ehrenamtlich engagiert sind.

Plan International Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg. Plan Deutschland mit ca 340.000 aktiven Patenschaften setzt sich besonders für die Verbesserung der Situation von in den Projektgebieten benachteiligten Mädchen ein und engagiert sich zunehmend in internationalen Kampagnen z.B. für mehr Bildung und Wahrung der Kinderrechte. „In Bonn gibt es derzeit rund 1.700 Patinnen und Paten. Wir freuen uns, dass nun mit der Aktionsgruppe Bonn wieder ein lokales Engagement vor Ort die Arbeit von Plan stärken wird“, so Monika Sußner, die aus der Hamburger Zentrale angereist ist, um das Gründungstreffen zu begleiten.

Interessierte, die sich der Aktionsgruppe anschließen möchten, sind herzlich willkommen.

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar
Jeder Link hilft

Engagement für Kinder. Sich für Kinder stark zu machen, ist auf vielen Wege möglich.

Jetzt mitmachen Jetzt mitmachen